Wir liefern nach UK, EU und Südafrika

Shop

CBD-Dosierungen

Was Sie mitnehmen sollten

UK CBD Oil cbd for professionalalt

CBD-Dosierungen: Was zu nehmen ist

Für viele Menschen, die zum ersten Mal CBD-Öl verwenden möchten, ist eine der wichtigsten Fragen: "Wie finde ich heraus, wie viel ich einnehmen sollte?". Die Menge an CBD, die Sie einnehmen müssen, um die gewünschte Wirkung zu erzielen, variiert von Person zu Person. Dabei spielen die CBD-Konzentration in einem Produkt, Ihr Körpergewicht, die Art des Leidens, das Sie zu behandeln versuchen, und die Frage, ob Sie bereits Medikamente einnehmen, die mit CBD interagieren könnten, eine Rolle.

Die Wissenschaft

Es wurden viele wissenschaftliche Studien durchgeführt, um die optimale Dosierung von CBD-Öl zu ermitteln. Die besten Quellen, die wir gelesen haben, sind die "Meta"-Studien, die Dutzende oder Hunderte von klinischen Studien durchforsten und über typische oder durchschnittliche Ergebnisse berichten. Die Studie von Millar / Stone / et al. ergab, dass Mikrodosierungen (unter 10 mg/Tag) im Allgemeinen unwirksam sind. Und die Arbeit von Larsen / Shahinas untersuchte die Sicherheit höherer Dosierungen bei bestimmten medizinischen Bedingungen. Diese Arbeiten sind auf jeden Fall lesenswert, wenn Sie sich für die technischen Aspekte der CBD-Dosierung interessieren.

Was ist die typische Dosis bei der Verwendung von CBD?

Die offizielle Empfehlung der FSA lautet, nicht mehr als 70 mg CBD pro Tag zu konsumieren. Für einen absoluten Anfänger empfehlen wir, mit einer geringen Menge zu beginnen - etwa 50mg - und diese Menge dann langsam und kontrolliert nach Bedarf zu erhöhen. Um die Dinge einfach zu halten, hier ist, was in unseren Flaschen ist:

30ml-Flaschen

10ml-Flaschen

Die meisten Versuche und Studien, die sich mit der Beziehung zwischen Dosierung und Wirkung auf den Menschen befassen, haben gezeigt, dass Menschen extrem hohe Dosierungen von bis zu 1.500 mg pro Tag sicher vertragen können - aber das bedeutet nicht, dass Sie gleich ins kalte Wasser springen sollten.

Es gibt einen experimentellen Aspekt bei der Verwendung von CBD zu Beginn. Manche Menschen können die Vorteile von CBD bei niedrigeren Dosierungen besser erleben. Daher wäre es sinnvoller, mit einer geringeren Menge CBD zu beginnen und die Dosis in den kommenden Tagen stetig zu erhöhen, bis man die Vorteile zu spüren beginnt.

Woher weiß ich, wie viel CBD ich einnehme?

Wenn Sie mit CBD-Öl beginnen, wird es in der Regel in einer Tropfflasche geliefert, die Sie tröpfchenweise in den Mund geben können. Bei einigen im Handel erhältlichen Produkten kann die CBD-Menge pro Dosis von den Angaben auf der Verpackung abweichen, daher ist es wichtig, bei einem seriösen Händler zu kaufen.

Unsere Pipetten sind für eine einfache Anwendung konzipiert, so dass Sie immer genau wissen, wie viel CBD in Ihren Körper gelangt. Anhand unserer 10ml-Flaschenstärke können Sie zum Beispiel sehen, dass die Einnahme von 0,25 Milliliter Öl 12,5mg CBD entspricht.

Bei CBD-Kapseln oder Esswaren sollte auf der Verpackung angegeben sein, wie viel eine Pille oder Portion enthält.

Kann man zu viel CBD einnehmen?

Obwohl Studien gezeigt haben, dass Menschen hohe CBD-Dosen von bis zu 1500 mg pro Tag ohne Nebenwirkungen einnehmen können, wäre es nicht ratsam, mit solchen Mengen zu beginnen.

Wie bei allen Lebensmitteln oder Medikamenten, die Sie Ihrem Körper zuführen, macht es keinen Sinn, mehr zu sich zu nehmen, als Sie tatsächlich brauchen, um die positive Wirkung von CBD zu spüren - außerdem sparen Sie Geld, wenn Sie sich die Zeit nehmen, Ihre perfekte Dosis zu finden, anstatt jeden Tag die maximale Menge zu nehmen, wenn Sie sie nicht brauchen.

Wenn Nebenwirkungen auftreten, sind sie in der Regel geringfügig: Müdigkeit, Veränderungen des Appetits und des Gewichts zum Beispiel.

Die Geschichte von CBD

CBD ist im Jahr 2021 weiter auf dem Vormarsch, und die Prognosen der Branche zeigen, dass es keine Anzeichen dafür gibt, dass sich die Entwicklung in nächster Zeit verlangsamt. Es gibt eine...

Hilft CBD Ihrer Haut?

Die Schönheits- und Medizinbranche ist begeistert von CBD als wichtigem Hautpflegebestandteil, und von der Faltenreduzierung bis zur entzündungshemmenden Wirkung scheinen die Möglichkeiten...

Das Gleichgewicht (und Ungleichgewicht) Ihres Endocannabinoid-Systems

Das perfekte Gleichgewicht für Ihren Körper finden Gleichgewicht: Viele von uns verstehen nicht, wie wichtig dieses Wort ist. Die Aufrechterhaltung eines gesunden Körpers und Geistes...

CBD bei Beckenschmerzen, Ischias und mehr

Wie Cannabidiol bei chronischen Schmerzen helfen kann Leiden Sie unter starken Schmerzen, die durch Ischias, pudendale Neuropathie, Iliosakralentzündung, Beckenasymmetrie oder...